VIPERS GV – Ein schöner Gewinn und neue Gesichter im Vorstand

Andreas Schuler Verein

Am Samstag, den 10. Juni luden die VIPERS InnerSchwyz an einem sonnigen Morgen zur Generalverammlung im Pfarrheim St. Georg in Arth. Trotz der starken Konkurrenz von Petrus konnten über 80 Vereinsmitglieder und Eltern begrüsst werden.

Neben dem finanziellen Rück- und Ausblick liess der Vorstand die vergangene Saison auch von der sportlichen Seite revue passieren. Während das Herren 1 mit den verpassten Playoffs und die meisten der Breitensport- und Nachwuchsteams eine eher durchzogene Saison eingefahren haben, konnte die strukturelle und finanzielle Gesundheit des Vereins weiter vorangetrieben werden. Finanzchef Peter „Veirel“ Ott konnte einen erfreulichen Gewinn präsentieren, budgetiert war eine schwarze Null. Mitverantwortlich dafür sind unerwartete Minderausgaben sowie eine stabile Einnahmenseite. Die nun stabile Finanzlage wird es dem Verein erlauben, in den nächsten Jahren auch schlechte Zeiten durchzustehen. Für die nächste Saison wird ein leicht negatives Ergebnis erwartet.

Auf die neue Saison hin konnten im Vorstand bereits viele Posten besetzt werden. Neu gewählt wurden Patrick Gschwind (Sportchef, ersetzt den abtretenden Pius Truttmann), Christa Elsener (Geschäftsstelle) und Benjamin Blattmann (Beisitzer). Wiedergewählt wurden Oli Diethelm (Nachwuchsverantworlicher) und Sandro Kryenbühl (Heimspiele, bisher Administration). Trotz der Neuzugänge sind aber noch immer einige gewichtige Vakanzen zu vermelden. So konnte im Bereich Events sowie für die abtretenden Andreas „Resel“ Schuler (Marketing/PR) und Präsidentin und Ehrenmitglied Andrea Amstad noch kein Ersatz gefunden werden. Letztere wurde mit Standing Ovations verabschiedet und so für ihr grosses Engagement in den letzten drei Jahren geehrt.

Abgerundet wurde die Generalversammlung durch das anschliessende Mittagsbuffet mit Grill, diversen Salaten und Desserts, organisiert durch unser fleissiges Cateringteam um Janine Lottenbach.
Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison 2017/18!

Bildlegende (v.l.n.r.):
Hinten: Peter Ott, Patrick Gschwind, Benjamin Blattmann, Sandro Kryenbühl. Vorne: Olivier Diethelm, Marco Bünter, Andreas Schuler. Es fehlt: Christa Elsener