Der „VIPER“ zum Saisonstart ist da!

Andreas Schuler Verein

Die neue Unihockey-Saison steht vor der Tür. Lange musste man sich in endlosen Sommertrainings abmühen oder mangels Alternativen motivationslos den Fussball hin und her kicken. Und erst recht gab es keine Spiele, die man schauen gehen kann. Doch das hat jetzt ein Ende. Endlich können wieder Matches bestritten und Tore bejubelt werden. Endlich machen sich wieder rot gefärbte InnerSchwyzer auf, bereisen die hintersten Ecken der Schweiz und zeigen den Einheimischen, wo der Bartli den Most holt. Wahrlich die schönste Zeit des Jahres!

Perfekt dazu passt das neue Vereinsheft. Bei uns dreht sich alles um die neue Saison: Was sind die Ziele der Teams? Was motiviert die Leute am Unihockey? Was fällt einem ein, sich in ein neues Vorstands- oder Traineramt zu stürzen? Das und Weiteres liest du in der neusten Ausgabe des VIPER.

Die Redaktion wünscht viel Vergnügen.

„VIPER“ lesen