U16-Saison erfolgreich abgeschlossen

Maggie Gerold Junioren U16

Erster Match gegen UHC Zugerland

Alle Spieler des U16 Stammkaders waren anwesend, weshalb wir mit 4 Linien spielten. Das in der Zwischenzeit etablierte Spielsystem konnten wir gegen diesen Gegner konsequent umsetzen. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr, dieses Spiel zu verlieren. Trotzdem liessen wir uns aus dem Konzept bringen, indem wir uns auf unnötige Diskussionen mit dem Gegner einliessen, was unseren Spielfluss beeinträchtigte. In der zweiten Spielhälfte fanden wir wieder zu unserer gewohnten Abgeklärtheit, indem wir unser Spielsystem dem Gegner aufdrängten, dies möglichst ohne unnötige Diskussionen mit dem Gegner. Es wurden erneut Tore aus sämtlichen Linien erzielt und die Verteidigung stand sehr solide, was den deutlichen Sieg von 10:1 ausmachte.

Zweites Spiel gegen UHC Lugano

Das zweite Spiel war sehr ausgeglichen zwischen zwei ebenbürtigen Teams. Sämtliche Spieler kamen erneut zu Spielzeit und konnten weitere wichtige Erfahrungen im Ernstkampf sammeln. Mit der Umstellung auf zwei Linien versuchten wir den Gegner während 10 Minuten nochmals richtig unter Druck zu setzen was uns auch gelang. Mit dieser knappen Niederlage von 3:4 beendeten wir die Saison 2017/2018.

Insgesamt verlief diese Saison wider erwarten erfolgreich in Anbetracht der jungen Mannschaft. Wir konnten lange Zeit um den Gruppensieg mitspielen und klassierten uns schlussendlich auf dem sehr guten dritten Tabellenrang. Darauf können wir alle stolz sein!

Dario und Nici werden altersbedingt die U16 Mannschaft verlassen. Für die weitere sportliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute. Mit den restlichen Spielern dürfen wir eine weitere Saison in der U16 Liga mitmachen. Falls wir bereit sind uns technisch als Einzelspieler, spieltaktisch als Team und insgesamt als Mannschaft weiter zu entwickeln, wird die Saison 2018/2019 sehr spannend werden. Zuerst gönnen wir uns jedoch eine wohlverdiente Trainingspause.

Aufstellung Vipers: Hediger Luc (T), Arioli Leandro, Aufdermauer Fabio, Elsener Lars, Engel Simon, Erne Samuel, Föhn Sandro, Gerold Yanick, Heinzer Loris, Kälin Nick, Krienbühl David, Leonardi Nicola, Lopes Dario, Lottenbach Kevin, Lottenbach Luca, McCalla Kai, Prause Eric, Seeholzer Fabian, Studer Ramon (C), Zgraggen Jonas, Zwyer Pascal