Erfolgreiche 3. Ausgabe der VIPERS Unihockey-Woche

Andreas Schuler Nachwuchs

In der ersten Woche der Frühlingsferien fand die 3. Vipers InnerSchwyz Unihockey-Woche in der Turnhalle Rubiswil statt.

Insgesamt 40 Teilnehmer im Alter von 7 bis 13 Jahren, davon erfreulicherweise 9 Mädchen und 7 Unihockey-Neulinge, wollten während einer Woche an ihren Unihockeyfertigkeiten feilen. Aufgeteilt in drei Alterskategorien wurde jeweils zwei Stunden am Morgen und Nachmittag trainiert. Damit am Nachmittag genügend Energie vorhanden war, konnten wir auf die Verpflegung von der Metzgerei Reichmuth zählen.

Jede Einheit hat einen klaren Fokus, sei es Ballannahme, Passspiel, Torabschluss oder Spielformen, welcher intensiv trainiert wurde. Auch die Torhüter bekamen hilfreiche Tipps zur Verbesserung ihres Stellungsspiels. Die Fortschritte waren dann auch von Tag zu Tag sichtbar. Zum Abschluss jeder Einheit konnten die Kinder das Gelernte beim „Mätschlen“ anwenden. Das Highlight fand aber am letzten Tag statt, als sämtliche Altersklassen gemischt im Abschlussturnier gegeneinander spielen konnten.

Die VIPERS bedanken sich bei allen Teilnehmern und Helfern für die erfolgreiche Durchführung und freuen sich auf eine weitere Auflage im nächsten Jahr.