Playoff-Revanche in Rothenthurm

Peter Gasser Herren 1, Spielberichte

Nach zwei spielfreien Wochenenden geht es für die Vipers gegen Limmattal wieder um wichtige Punkte.  

 

Die Doppelrunde vor der Nationalmannschaftspause ist für die Vipers enttäuschend verlaufen. In beiden Spielen könnten, ja müssten die Innerschwyzer eigentlich als Sieger vom Feld gehen, stattdessen endeten beide Partien mit einer Niederlage nach 60 Minuten. So finden sich die Schwyzer nach sechs Spielen statt an der Tabellenspitze im dicht gedrängten Mittelfeld wieder: Die Teams auf den Plätzen vier bis elf trennt gerade mal ein einziger Punkt. Umso wichtiger ist es am Samstag im Duell der beiden Teams am Strich Punkte einzufahren.

Heusser hofft auf positive Reaktion

Die Vipers als Tabellenneunter empfangen in Rothenthurm das direkt vor ihnen liegende Limmattal. Die Zürcher zeigten in der letzten Saison starke Playoffs und eliminierten in den Viertelfinals die Vipers. Ihr Weg endete erst nach zwei weiteren gewonnen Playoff-Serien in den Aufstiegsspielen gegen den Schwyzer B-Ligisten March. Nach diesem Effort hatten die Limmattaler den Abgang/Rücktritt einiger Leistungsträger zu verkraften. So zum Beispiel denjenigen ihres Topskorers Lukas Wittwer, welcher mit neun Skorerpunkte die Vipers fast im Alleingang aus den Playoffs schoss. So sind die Zürcher noch etwas auf der Suche nach ihrer neuen Identität und Konstanz. Vipers-Trainer Oli Heusser hofft auf eine positive Reaktion seiner Mannschaft auf die jüngsten Niederlagen: „Das Spiel gegen Limmattal ist von enormer Wichtigkeit und ich zähle darauf, dass meine Spieler sich für das letztjährige Playoff-Aus revanchieren wollen und top motiviert ans Werk gehen.“

 

Unihockey, 1. Liga Grossfeld, Gruppe 2 – 7. Runde:
Vipers InnerSchwyz – Unihockey Limmattal
Samstag 27.10.2018, 19.00 Uhr
MZG Rothenthurm

Die komplette 7. Runde:

27.10.2018 17.00h in Bülach Bülach Floorball – Rheintal Gators Widnau
27.10.2018 17.00h in Oberägeri Zuger Highlands – Red Lions Frauenfeld
27.10.2018 18.00h in Bazenheid United Toggenburg – Unihockey Luzern
27.10.2018 18.30h in Jona Jona-Uznach Flames – UHC Herisau
27.10.2018 19.00h in Rothenthurm Vipers InnerSchwyz – Unihockey Limmattal
28.10.2018 18.30h in Zumikon Zürisee Unihockey – Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf