6 Punkte Wochenende für die E-Junioren

Micha Graf Junioren E, Nachwuchs, Spielberichte

Bei regnerischem Wetter haben unsere E-Junioren in Meggen eine Top-Leistung gezeigt und drei klare Siege eingefahren.

Der erste Match gegen Unihockey Luzern III war sehr einseitig. Bereits nach 4 Minuten stand es 3:0 und der Sieg war zu keinem Zeitpunkt in Gefahr. Am Ende stand es 12:0 für unsere Spieler. Das 10. Tor hat Neal Prause geschossen und so freuen wir uns mal wieder auf einen Kuchen aus Lauerz 😊

Das zweite Spiel ging gegen den Tabellen-Leader Zugerland, die mit 3 Punkten vor den Vipers stehen. Bereits nach 32 Sekunden sind wir in Rückstand geraten, bevor wir exakt nach 11 Minuten und 11 Sekunden ausgleichen konnten. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zum Zwischenstand von 4:4. Unserem Schlussspurt konnte Zugerland nichts entgegensetzen und so haben wir letztendlich verdient mit 8:4 gewonnen.

Der dritte Match konnte unser Gegner Muotathal nur 5 Minuten offen gestalten (Zwischenstand: 1:1). Danach haben unsere Vipers aufgedreht und den Muotathalern keine Chance gelassen und somit völlig verdient 7:1 gewonnen.

Mit dabei waren: Levin Tschannen (T), Elia Waldner, Ivo Bochsler, Jonas Schönbächler, Julia Schuler, Lars Waser, Sven Lüönd, Florin Graf, Neal Prause