Vipers brauchen einen Coup

Peter Gasser Herren 1

Wenn die Vipers InnerSchwyz die Playoffs noch erreichen wollen, brauchen sie mindestens einen Überraschungscoup gegen ein Top-3 Team.

Die Playoff-Aktien sind für die Vipers nach der Niederlage gegen die Zuger Highlands gesunken. In den verbleibenden drei Partien müssen sie mindestens einen Zähler mehr holen als der UHC Herisau. Diese Aufgabe ist angesichts des Restprogramms enorm herausfordernd. Während die Schwyzer noch gegen die drei Tabellenersten antreten müssen, empfängt Herisau am Samstag das punktelose Tabellenschlusslicht Toggenburg. Den Innerschwyzern droht zudem auch noch Ungemach von hinten. Würde es beim aktuellen Tabellenstand bleiben, wäre die Aufgabe in den Playouts gegen Toggenburg sicherlich einfacher, als wenn die die Vipers von Frauenfeld oder Widnau noch überholt würden und somit auf eines dieser beiden Teams treffen würde. 

Launische Bülacher

Am Samstag gastiert der Tabellenzweite Bülach in der Lückenhalle. Gegen die Zürcher landeten die Vipers in der Vorrunde einen überraschenden 9:7 Auswärtssieg. Die Schwyzer wissen also, wie man gegen diesen Gegner erfolgreich spielen kann. Bülach ist aber ein launisches und unberechenbares Team. Kommen sie in Fahrt, können sie jedes Team mit ihrer Offensivpower überfahren. So geschehen am letzten Wochenende beim 14:3 Sieg gegen Frauenfeld. Läuft es ihnen aber nicht nach Wunsch, leisten sie sich aber auch Ausrutscher wie in der Vorrunde gegen die Vipers oder vor zwei Wochen bei der Niederlage gegen den Tabellenvorletzten Widnau.

Unihockey, 1. Liga Grossfeld, Gruppe 2 – 20. Runde:
Vipers InnerSchwyz – Bülach Floorball
Samstag 19.01.2019, 19.00 Uhr
Sporthalle Lücken, Schwyz

Die komplette 19. Runde:
19.01.2019 17.00h in Luzern Unihockey Luzern – Basserdorf Nürensdorf
19.01.2019 17.00h in Oberägeri Zuger Highlands – Unihockey Limmattal
19.01.2019 17.00h in Heerbrugg Rheintal Gators Widnau – Zürisee Unihockey
19.01.2019 19.00h in Herisau UHC Herisau – United Toggenburg
19.01.2019 19.00h in Schwyz Vipers InnerSchwyz – Bülach Floorball
20.01.2019 20.00h in Frauenfeld Red Lions Frauenfeld – Jona-Uznach Flames