Vipers vor Herkulesaufgabe

Peter Gasser Herren 1

An diesem Wochenende schliessen die Unihockeyaner die Qualifikation mit einer Doppelrunde ab. Vier Teams streiten sich noch um einen verbleibenden Playoff-Platz.

In der finalen Doppelrunde kämpfen vier Teams um den letzten Playoff-Platz. Herisau liegt mit 26 Punkten (Torverhältnis -2) aktuell auf dem begehrten achten Platz. Dahinter lauern die Vipers (24/-11), Widnau (21/-23) und Frauenfeld (21/-33) auf einen Ausrutscher der Appenzeller. Aber auch die Reihenfolge unter dem Strich ist von grosser Wichtigkeit. Während das Team auf Platz neun in den Playouts auf das punktlose Schlusslicht Toggenburg trifft, duellieren sich die Mannschaften auf den Plätzen zehn und elf um den direkten Ligaerhalt.

Unterschiedliches Restprogramm

Von den vier verbleibenden Teams haben die Vipers mit Abstand das schwierigste Restprogramm: Am Samstag gastieren sie beim Leader Jona-Uznach, am Sonntag empfangen sie den Tabellendritten Zürisee. Herisau trifft auf den Tabellenfünften Luzern sowie auf Bassersdorf-Nürensdorf (7.). Frauenfeld und Widnau treten beide gegen das Schlusslicht Toggenburg an und budgetieren hier drei Punkte. Widnau bekommt es zudem mit Luzern, Frauenfeld mit Zürisee zu tun. So werden alle Teams während des Wochenendes immer wieder auf den Totomat schauen. Letztlich zählt aber in erster Linie das eigene Abschneiden. Bei weniger als drei von sechs möglichen Punkten ist der neunte Tabellenplatz mit grosser Wahrscheinlichkeit weg. Sollte dann auch noch etwas „Schützenhilfe“ von Luzern und Bassersdorf (gegen Herisau) kommen, liegt aber auch die Playoff-Qulifikation in letzter Sekunde drin. Gemessen an den Vorrundenresultaten liegt Zürisee (4:6 Niederlage) eher in der Reichweite der Vipers als Leader Jona (4:15).

Unihockey, 1. Liga Grossfeld, Gruppe 2 – 21. Runde:
Jona-Uznach Flames – Vipers InnerSchwyz
Samstag 09.02.2019, 19.30 Uhr
Sporthalle Grünfeld, Jona

Die komplette 21. Runde:
09.02.2019 17.00h in Bülach Bülach Floorball – Zuger Highlands
09.02.2019 17.00h in Meggen Unihockey Luzern – UHC Herisau
09.02.2019 17.00h in Zumikon Zürisee Unihockey – Red Lions Frauenfeld
09.02.2019 17.30h in Nürensdorf Bassersdorf-Nürensdorf – Unihockey Limmattal
09.02.2019 18.00h in Wattwil United Toggenburg – Rheintal Gators Widnau
09.02.2019 19.30h in Jona Jona-Uznach Flames – Vipers InnerSchwyz

Unihockey, 1. Liga Grossfeld, Gruppe 2 – 22. Runde:
Vipers InnerSchwyz – Zürisee Unihockey
Sonntag 10.02.2019, 19.00 Uhr
MZG, Rothenthurm

Die komplette 22. Runde:
10.02.2019 16.00h in Urdorf Unihockey Limmattal – Bülach Floorball
10.02.2019 16.00h in Diepoldsau Rheintal Gators Widnau – Unihockey Luzern
10.02.2019 17.00h in Oberägeri Zuger Highlands – Jona-Uznach Flames
10.02.2019 19.00h in Rothenthurm Vipers InnerSchwyz – Zürisee Unihockey
10.02.2019 20.00h in Herisau UHC Herisau – Bassersdorf-Nürensdorf
10.02.2019 20.00h in Frauenfeld Red Lions Frauenfeld – United Toggenburg