U16 – Tolle Mannschaftsleistung

Maggie Gerold Junioren U16, Spielberichte

Im ersten Spiel gegen UHC Lok Reinach mussten wir uns in den ersten 5 Minuten noch warmlaufen. Dann spielten wir ein taktisch ausgereiftes System und liessen dem Gegner keine Räume. Wir suchten die Kontermöglichkeiten durch eine Spielauslösung von der Verteidigung aus und kamen so zu unseren Torchancen. Zeitweilig setzten wir den Gegner derart unter Druck, dass er sich nicht aus seiner Spielhälfte lösen konnte. Es wurden viele Torchancen herausgespielt und wir erzielten insgesamt 7 Tore. Die wenigen Torchancen des Gegners wurden durch unseren Goalie Jan Bisig gekonnt abgewehrt, sodass Jan ein erneuter Shutout feiern konnte. Dies war eine tolle Mannschaftsleistung mit sehr viel Einsatz und Engagement. Herzliche Gratulation!

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer TSH Adliswil stellten wir uns auf einen offensiv agierenden Gegner ein und liessen ihm wenig Torchancen. Wir konnten unser taktisches Spiel ebenfalls umsetzen und führten 1:0. Dieses Spiel war kampfbetont, spieltaktisch auf hohem Niveau beidseits. Die Abschlüsse des Gegners wurden in diesem Spiel durch Luc Hediger engagiert und erfolgreich abgewehrt. Leider glichen die Gegner kurz vor der Spielpause aus. In der zweiten Spielhälfte war das Spiel über lange Zeit sehr ausgeglichen, es wurden beidseits Torchancen erkämpft. Das Glück lag erneut auf der Seite des Gegners und 1 1/2 Minuten vor Schluss konnten sie das Führungstor erzielen. Trotz 6:5 Spiel gelang es uns dann nicht mehr, das Spiel nochmals zu wenden. Insgesamt war es ein sehr engagiertes und spieltaktisch auf hohem Niveau ausgetragenes und ausgeglichenes Spiel. Wir können stolz auf unsere Leistung sein.

Aufstellung Vipers: Bisig Jan (G), Hediger Luc (G),  Arioli Leandro, Elsener Lars, Engel Simon, Erne Samuel, Föhn Sandro (C), Gerold Yanick, Heinzer Loris, Kälin Nick, Lottenbach Kevin, Lottenbach Luca, Kai McCalla, Prause Eric, Raschle Lukas, Seeholzer Fabian, Zgraggen Jonas, Zwyer Pascal