Vipers empfangen Bülach

Peter Gasser Herren 1

Nach drei Auswärtsniederlagen in Folge empfangen die Vipers am Samstag mit Bülach Floorball einen Aufstiegsfavoriten.

Nachdem die Vipers ihre ersten drei Saisonspiele gewinnen konnten, wurden sie in zuletzt auf den Boden der Realität zurückgeholt. In den letzten drei Spielen gingen sie ausnahmslos als Verlierer vom Feld und blieben auf acht Punkten sitzen. Damit liegen sie noch knapp über dem Strich und bei einer weiteren Niederlage drohen sie vorübergehend aus den Playoffrängen zu fallen. Deshalb gilt es, schnellstmöglich auf die Siegesspur zurückzufinden. Dass am Samstag mit Bülach einer der meistgenannten Aufstiegsfavoriten in Schwyz gastiert, macht die Sache aber nicht einfach.

Topskorer laufen auf

Nachdem Bülach in den letzten beiden Jahren den Playoff-Final erreicht hat, machen sie auch dieses Jahr kein Geheimnis um ihre Aufstiegsambitionen. Nach der überraschenden Startniederlage gegen Bassersdorf wurden sie ihrer Favoritenrolle gerecht und reihten vier überzeugende Siege aneinander. Vor einer Woche mussten sie sich aber im Spitzenspiel gegen die Zuger Highlands ein zweites Mal geschlagen geben und wurden von der Tabellenspitze verdrängt. Ein weiterer Ausrutscher gegen die Vipers liegt also sicher nicht drin und die Innerschwyzer müssen sich auf einen spielstarken Gegner einstellen, welcher auf Wiedergutmachung aus ist. Die grösste Stärke der Zürcher ist ihre offensive Feuerkraft. In der Topten der Skorerliste sind nicht weniger als vier Bülacher zu finden. Doch auch die Schwyzer haben in den bisherigen Spielen offensiv brilliert. Neben Liga-Topskorer Marco Gwerder sind auch noch Lukas Jurcik und Marco Bachmann unter den ersten zehn Punktesammlern zu finden. Die Zuschauer können sich also auf ein Offensivfeuerwerk einstellen, in welchem es für beide Teams um viel geht.  

Unihockey, 1. Liga Grossfeld, Gruppe 2 – 7. Runde:
Vipers InnerSchwyz – Bülach Floorball
Samstag 19.10.2019, 19.00 Uhr
Sporthalle Lücken, Schwyz

Die Spiele vom Wochenende:
19.10.2019        16.30h in Wangen                       Glattal Falcons – Unihockey Limmattal
19.10.2019        18.00h in Jona                            Jona-Uznach Flames – Rheintal Gators Widnau
19.10.2019        18.00h in Wald                           UHC Laupen – Bassersdorf-Nürensdorf
19.10.2019        19.00h in Schwyz                        Bassersdorf-Nürensdorf – Glattal Falcons
20.10.2019        17.00h in Oberägeri                    Vipers InnerSchwyz – Bülach Floorball
20.10.2019        19.45h in Zumikon                      Zürisee Unihockey – Pfannenstil Egg