VIPERS bekennen Maske

Carina Wey Corona Virus, Verein

Die wichtigsten Schutzmassnahmen des Schweizerischen Unihockeyverbandes sind nun draussen – kurz bevor die neue Saison 2020/21 startet.

Die VIPERS haben Regeln festgelegt für die eigenen Heimspiele. Dazu gehört auch die Maskenpflicht in jeder unserer Heimspielhallen! Wer es Leid ist, mit Einwegschutzmasken zu hantieren und bisher noch keine geeignete Variante aus Stoff für den mehrmaligen Gebrauch gefunden hat, könnte hier fündig werden:

Die VIPERS InnerSchwyz dürfen ihr Geheimnis nämlich nun lüften und die VIPERS-Maske in aller Öffentlichkeit zeigen!
Die Masken mit unserem Vereinslogo, die unser Partner „Magnifique Print“- der auch die auffälligen VIPERS-Caps für uns fabriziert – bedruckt und vertreibt, können an den Heimspielen für 16.00 Fr. von Vereinsmitgliedern und für 18.00 Fr. von Nicht-Mitgliedern bezogen werden.

Hinweise zur Pflege der Masken:
– 100% Baumwolle
– waschbar bis zu 60°C
– verstellbare Ohrschlaufen
– Bevor die Maske erstmals verwendet wird, sollte sie gewaschen werden!