Cup-Hit gegen den HC Rychenberg Winterthur

Stefan Fassbind Männer 1. Liga GF

Am 4. Oktober darf die erste Mannschaft der VIPERS InnerSchwyz im 1/32-Final des Schweizer Cup im Kollegi in Schwyz gegen die NLA-Mannschaft des HC Rychenberg Winterthur antreten. Tragt euch dieses Datum also unbedingt bereits in der Agenda ein!

Die Pflicht haben die Mannen von Martin Beeler durch einen erkämpften 8:6-Sieg gegen den ESV Eschenbach in der letzten Runde absolviert, nun folgt in der nächsten Runde die Kür gegen den HC Rychenberg Winterthur. Dass ein Weiterkommen gegen die Mannschaft aus der Nationalliga A eine richtige Herkulesaufgabe werden wird, ist relativ offensichtlich. Dennoch wird dieses Spiel für alle Akteure sicherlich ein Highlight darstellen, denn man erhält nicht jedes Jahr die Möglichkeit, an einem Ernstkampf mit einem Gegner aus der höchsten Liga die Klingen zu kreuzen. Und schlussendlich kennt der Cup manchmal ja eigene Gesetze.

Unabhängig vom Spielausgang wird dieses Spiel am späteren Sonntagnachmittag aber natürlich ein super Event und ist dementsprechend ein Pflichttermin für alle Vipers-Anhänger. Für eine erfolgreiche Durchführung des Spiels sind wir aber natürlich auch auf die Mithilfe unserer Mitglieder angewiesen. Tragt euch deshalb doch im Helferplan für einen Einsatz ein und leistet euren Beitrag für einen gelungenen Cupmatch!

Wir freuen uns bereits jetzt auf einen tollen Cupfight im Kollegi in Schwyz!

VIPERS InnerSchwyz – HC Rychenberg Winterthur, 04.10.2020, 17 Uhr, Kollegi Schwyz