Dezimiert in die zweite Doppelrunde

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Trotz Personalsorgen wollen die Vipers am Wochenende zurück auf die Siegerstrasse. Mit Gruppenfavorit Pfannenstiel und dem finnisch veredelten Nesslau warten aber zwei harten Brocken auf die Innerschwyzer. In den bisherigen fünf Meisterschaftsspielen wechselten sich bei den Vipers Licht und Schatten ab. Auf die Startniederlagen gegen Aufsteiger Frauenfeld folgten Siege und Niederlagen im Wechsel. Aktuell liegen die Schwyzer mit sieben Punkten …

Vipers weiterhin unkonstant

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Sieg und Niederlage wechseln sich bei den Vipers weiterhin ab. In einer zerfahrenen Partie unterliegen sie bei Widnau mit 12:9 Toren. Die Entstehung des vierten Widnauer Treffers wiederspiegelt den Spielverlauf perfekt. Arbnor Papaj geht nach einem normalen Zweikampf wie vom Blitz getroffen zu Boden, die Schiedsrichter fallen auf die Schwalbe herein und schicken den Vipers-Akteur auf die Strafbank. Papaj steht …

Duell der Erstligadinos

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Vieles ist nach der Aufstockung der Erstligagruppen auf zwölf Teams neu. Am Sonntag gastieren die Vipers jedoch bei einem alten Bekannten. Die bisherigen vier Meisterschaftsrunden haben die meisten Prognosen bestätigt: Nach der Aufstockung auf zwölf Teams pro Gruppe ist das Championat sehr ausgeglichen und jeder kann jeden schlagen. Keine Mannschaft ist steht ohne Niederlage da und die Teams auf den …

Edelhelfer Kistler führt Vipers zum Sieg

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Die Vipers InnerSchwyz landen gegen Jona-Uznach und ihren ehemaligen Trainer Michael Anliker mit 7:4 den zweiten Saisonsieg. Auch dank zweier Tore des Aushilfsspielers Andreas Kistler. Da bei den Vipers im Sturm kurzfristig Personalnot herrschte, griff Trainer Pius Truttmann wie schon in zwei Cupspielen auf Andreas Kistler aus der zweiten Mannschaft zurück. Erneut stellte dieser unter Beweis, dass er nicht nur …

Wiedersehen mit Anliker

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Nach zwei Auswärtsspielen am letzten Wochenende dürfen die Vipers am Samstag zu Hause antreten. Sie empfangen die Jona-Uznach Flames und damit ihren ehemaligen Trainer Michi Anliker. Es wird für Michi Anliker eine Rückkehr nach Rothenthurm. Sein Engagement bei den Vipers dauerte vor einem Jahr nur gerade vier Spiele. Ohne einen Punkt erobert zu haben, trennten sich die Wege des Glarners …

Licht und Schatten bei den Vipers

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Die Vipers InnerSchwyz kommen mit einer ausgeglichenen Bilanz aus dem ersten Doppelrunden-Wochenende. Nach einem souveränen 7:2 Sieg bei Bülach verlieren sie gegen Limmattal mit 7:5. Das Fazit nach dem ersten Doppelrunden-Wochenende fällt für die Vipers zwiespältig aus. Obwohl die Leistung gegen Bülach nicht perfekt war, siegten die Schwyzer souverän mit 7:2 Toren. Dafür mussten die Vipers am Sonntag gegen Limmattal …

Vipers zwei Mal auswärts

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Dieses Wochenende steht die erste Doppelrunde in der 1. Liga an. Die Vipers müssen bei Bülach und Limmattal zwei Mal auswärts antreten. Doppelrunden respektive zwei Spiele an einem Wochenende kannten die Erstligisten bisher nur in den Playoffs. Da die Liga auf zwölf Mannschaften aufgestockt wurde, müssen die Teams in dieser Saison bereits in der Qualifikation sechs Mal doppelt ran. An …

Vipers tauchen gegen Frauenfeld

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Fotos zum Spiel im Flickr-Album Den Vipers ist der Start in die Erstligasaison misslungen. Sie verlieren gegen Aufsteiger Frauenfeld mit 4:5 nach Verlängerung. Das Startspiel ist nicht so verlaufen, wie es sich Martin Beeler und seine Teamkollegen erhofft hatten. Dem routinierten Verteidiger gelangen zwar zwei Treffer, trotzdem musste er mit seinem Team in der Verlängerung gegen Aufsteiger Frauenfeld das Feld als …

Vipers starten gegen Aufsteiger

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Die Vipers InnerSchwyz starten am Samstag mit einem Heimspiel gegen die Lions Frauenfeld in die neue Saison. Das Ziel lautet wieder einmal Playoff-Qualifikation. Die Vipers nehmen am Samstag die 16. Erstligasaison in Serie in Angriff. Zwei Mal spielten die Schwyzer dabei um die Promotion in die NLB, zwei Mal mussten sie die Abstiegsspiele zur zweiten Liga überstehen. Seit Einführung der …

Vipers eliminieren auch Sarnen

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Der Erstligist Vipers InnerSchwyz landete gegen das NLB-Spitzenteam Ad Astra Sarnen einen überraschenden Coup und steht verdient in den Cup-Achtelsfinals. Sarnens Assistenztrainer Philipp Giesser zeigte sich nach Spielschluss relativ gefasst: „Die Vipers haben heute vieles richtig gemacht, wir einiges falsch. So wird die Differenz zwischen einem B-Ligisten und einem starken Erstliga-Team relativ schnell sehr klein.“ Auf der anderen Seite strich …