Vipers holen Punkt in Bülach

Peter Gasser Herren 1

In einem Offensivspektakel verlieren die Vipers InnerSchwyz zum Jahresbeginn gegen den Leader Bülach mit 10:9 nach Verlängerung. Der Start ins neue Unihockeyjahr ist den Vipers einigermassen geglückt. Sie mussten zwar dem Leader Bülach in der Verlängerung den Zusatzpunkt überlassen, der gewonnene Punkte könnte aber in der Endabrechnung Gold wert sein. Trainer Martin Beeler trauert etwas dem verpassten Sieg nach, weiss …

Vipers gastieren beim Leader

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers InnerSchwyz starten am Samstag mit dem Auswärtsspiel beim Leader Bülach ins neue Jahr. Fünf Runden verbleiben in der Qualifikation der ersten Liga zu spielen. Bis Ende Januar entscheidet sich, welche acht Teams die Playoffs erreichen und welche vier Teams den Gang in die Playouts antreten müssen. Die Vipers InnerSchwyz liegen mit 28 Punkten aktuell auf dem fünften Tabellenrang. …

Vipers verteidigen Platz 5

Peter Gasser Herren 1

Wieder einmal eine Doppelrunde mit Freud und Leid. Am Samstag gewinnen die Vipers souverän gegen Bassersdorf, am Sonntag folgte dann aber die erste Heimniederlage gegen Limmattal. Damit verbringen die Innerschwyzer die Weihnachtstage auf einem Playoff-Platz. Das Positive vorneweg: Die Vipers Innerschwyz können dank dem Sieg gegen Bassersdorf am Samstag den fünften Tabellenrang verteidigen und verbringen die Weihnachtstage auf einem Playoff-Platz. …

Vipers wollen Heimserie verlängern

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers treten am Wochenende zwei Mal im Kollegi Schwyz an. Sie wollen dabei ihre Ungeschlagenheit vor heimischem Publikum wahren und einen weiteren Schritt Richtung Playoff-Qualifikation machen. Nach zwei spielfreien Wochenenden schliessen die Vipers das Unihockeyjahr mit einer Doppelrunde vor heimischem Publikum ab. Wollen die Innerschwyzer die Weihnachtstage auf einem Playoff-Platz verbringen, müssen sie gegen die direkten Konkurrenten Bassersdorf und …

Vipers bleiben über dem Strich

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers InnerSchwyz verlieren am Samstag gegen Zürisee, können sich aber dank des Sieges am Sonntag gegen Pfannenstiel über dem Strich halten. Die Ostgruppe der ersten Liga bleibt ausgeglichen und spannend. In der vierten Doppelrunde der Saison holen die Teams auf den Rängen drei bis elf allesamt mindestens drei Punkte. Leer ausgegangen sind nur die beiden Tabellenersten Herisau und Highlands …

Starke Gegner für die Vipers

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers treffen in der nächsten Doppelrunde auf zwei spielstarke Gegner, welche bisher unter den Erwartungen geblieben sind. Das Programm der Erstligisten ist dichtgedrängt. An diesem Wochenende wird bereits die dritte Doppelrunde innerhalb eines Monats ausgetragen. Damit werden 15 von 22 Qualifikationsrunden gespielt sein. Zum Vergleich: Die NLA steht am Sonntagabend erst bei 12 gespielten Partien. Angesichts dieser Belastung ist …

Vipers siegen in der Verlängerung

Peter Gasser Herren 1

Mit einem 8:7 Sieg nach Verlängerung gegen den UHC Laupen wahren die Vipers InnerSchwyz ihre weisse Weste vor heimischem Publikum. Die jüngsten Resultate von Aufsteiger Laupen haben gezeigt, dass sich der Zürcher Aufsteiger an das Tempo der ersten Liga gewöhnt hat und in der höheren Liga angekommen ist. So boten sie den Vipers anders als beim klaren Vorrundenspiel (2:8 Niederlage) …

Vipers wollen nachlegen

Peter Gasser Herren 1

Zu Hause sind die Vipers in dieser Saison noch ungeschlagen. Das soll auch gegen Aufsteiger Laupen so bleiben. Mit den beiden Siegen am vergangenen haben sich die Vipers auf den vierten Tabellenplatz verbessert. Der Vorsprung auf den Strich beträgt zwar nur vier Punkte, doch die Schwyzer haben es in den eigenen Händen ihre Position mit einem weiteren Sieg weiter zu …

Doppelsieg für die Vipers

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers Innerschwyz zeigen ein perfektes Wochenende und holen mit zwei klaren Siegen gegen Widnau (10:1) und Glattal (9:2) das Punktemaximum. An der Doppelrunde zum Ende der Vor- respektive Beginn der Rückrunde standen Trainer Martin Beeler seine beiden Topskorer Marco Gwerder und Lukas Jurcik nicht zu Verfügung. Für sie sprangen andere Spieler in die Bresche: Allen voran Silvan Heinzer der …

Vipers vor wichtiger Doppelrunde

Peter Gasser Herren 1

Nach einem spielfreien Wochenende sind die Vipers erneut doppelt gefordert. Zum Abschluss der Vorrunde treffen die Schwyzer am Samstag auf die Rheintal Gators, am Sonntag starten sie gegen die Glattal Falcons in die Rückrunde. Die Nationalmannschaftspause bescherte den Vipers und ihren Kontrahenten ein spielfreies Wochenende. Dafür müssen sie nun erneut doppelt ran: Am Samstag wird die Hinrunde abgeschlossen und am …