Vipers eliminieren auch Sarnen

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Der Erstligist Vipers InnerSchwyz landete gegen das NLB-Spitzenteam Ad Astra Sarnen einen überraschenden Coup und steht verdient in den Cup-Achtelsfinals. Sarnens Assistenztrainer Philipp Giesser zeigte sich nach Spielschluss relativ gefasst: „Die Vipers haben heute vieles richtig gemacht, wir einiges falsch. So wird die Differenz zwischen einem B-Ligisten und einem starken Erstliga-Team relativ schnell sehr klein.“ Auf der anderen Seite strich …

Vipers greifen nach den Sternen

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Eine Woche vor Meisterschaftsbeginn absolvieren die Vipers im Cup den ultimativen Härtetest. Sie empfangen am Sonntag in Rothenthurm (18.00h) das NLB-Spitzenteam Ad Astra Sarnen. Mit Ad Astra Sarnen gastiert am Sonntag ein grosses Kaliber im MZG Rothenthurm. Mit dem Team welches den Vipers während mehreren Saisons in der ersten Liga gegenüberstand, hat die aktuelle Ausgabe von Sarnen kaum mehr etwas …

VIPERS werfen Schüpbach raus

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Die Reise im Cup geht für die Vipers InnerSchwyz weiter. Dank einem 6:5 Erfolg gegen den B-Ligisten UHT Schüpbach stehen die Schwyzer in den 1/16-Finals. Torhüter Anderegg hatte im Vorfeld der Partie zu Protokoll gegeben, dass alles zusammenstimmen müsse, um gegen den B-Ligisten Schüpbach eine Chance zu haben. Letztlich reichte es aber bereits, etwas weniger Fehler zu machen als der …

Wiedersehen mit Schüpbach

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Am Sonntag (18.00h, Rubiswil Ibach) empfangen die Vipers InnerSchwyz in der dritten Cuprunde den UHT Schüpbach. Mit einem 5:1 Sieg bei Floorball Uri haben sich die Vipers im Cupwettbewerb nach einem längeren Unterbruch wieder einmal über die Sommerpause gerettet. In den 1/32-Finals wartet mit dem B-Ligisten UHT Schüpbach aber ein grosser Brocken auf die InnerSchwyzer. Vor zwei Jahren trafen diese …

Endlich wieder ein Vipers Erfolg im Cup

Peter Gasser Männer 1. Liga GF

Nachdem die Vipers in den letzten beiden Jahren jeweils in der ersten Cup-Runde ausgeschieden sind, konnten sie am Freitag endlich wieder einen Sieg bejubeln. Gegen Uri setzte sich der Favorit souverän mit 5:1 durch. Drei Jahre nach dem letzten Sieg in einem Cupspiel konnten die Vipers InnerSchwyz endlich wieder einmal jubeln. Die Schwyzer wurden ihrer Favoritenrolle gegen den Zweitligisten Floorball …