Juniorinnen B ohne Gegentor

Thomas Rieben Juniorinnen B, Nachwuchs

Das Ziel vor diesem Turnier war klar, beide Spiele gewinnen und die gute Rückrundenbilanz behalten und ausbauen. Diese Ziele, soviel vorweggenommen, wurden alle erfüllt. Unsere Gegnerinnen von Dürnten Bubikon Rüti traten im Gegensatz zur Vorrunde dieses Mal an. Rasch war klar, dass sich unsere Juniorinnen durchsetzen werden. Zur Halbzeit führten wir bereits mit 8:0 Toren. Schlussendlich war das Ziel nur …

Vipers kämpfen um den Ligaerhalt

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers InnerSchwyz wollen in den Playouts gegen Frauenfeld den Ligaerhalt schnellstmöglich sicherstellen. Nach dem Verpassen der Playoffs geht es für die Vipers InnerSchwyz in den Playouts um den direkten Ligaerhalt. Sie treffen dabei auf den Qualifikationselften Red Lions Frauenfeld und geniessen als Zehnter der Qualifikation Heimrecht. Der Sieger der Best-of-3 Serie bleibt in der ersten Liga, der Verlierer muss …

Siegreiches Zwei zementiert den 2. Tabellenplatz

Stefan Fassbind Herren 2, Spielberichte

Die zweite Mannschaft der Vipers gewinnt das Direktduell gegen Power Wave Buochs dank toller Willensleistung mit 6:5 nach Verlängerung. Durch diesen Sieg können die Talkessler im letzten Meisterschaftsspiel nicht mehr vom 2. Tabellenplatz verdrängt werden. Wie so oft bei Spielen im Tessin reduziert sich die Mannschaftsgrösse auch vor diesem Spiel wieder wie von Zauberhand. Diesmal wurden 10 Feldspieler im Büssli …

Astreine Rückrundenspiele

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Die Damen der VIPERS nahmen sich vor, die lange Fahrt ins Tessin positiv gestimmt unter die Räder zu nehmen und mit dieser guten Einstellung dann auch gleich mit der vollen Punktzahl wieder zurückzukehren. Da hatten sie sich nicht zu viel vorgenommen – und das mit einem Schrumpfkader… Diesmal beide Punkte geholt Parkettböden ist man sich nördlich des Gotthards nicht gewohnt – und doch …

B-Juniorinnen siegen weiter

Thomas Rieben Juniorinnen B, Nachwuchs

Die B-Juniorinnen reisten ins zürcherische Rüti und lösten ihre zwei Aufgaben souverän. Das erste Spiel fand gegen White Indians Inwil-Baar statt. Das Team von Inwil spielt ein schnelles, faires und offensives Unihockeyspiel. Somit konnten die Zuschauer ein sehr gutes Juniorinnen B Spiel miterleben. Die Vipers Spielerinnen spielten in der defensiv sehr diszipliniert und in der Offensive kreativ und variantenreich. Die …

U16 – Tolle Mannschaftsleistung

Maggie Gerold Junioren U16, Spielberichte

Im ersten Spiel gegen UHC Lok Reinach mussten wir uns in den ersten 5 Minuten noch warmlaufen. Dann spielten wir ein taktisch ausgereiftes System und liessen dem Gegner keine Räume. Wir suchten die Kontermöglichkeiten durch eine Spielauslösung von der Verteidigung aus und kamen so zu unseren Torchancen. Zeitweilig setzten wir den Gegner derart unter Druck, dass er sich nicht aus …

Vipers verpassen die Playoffs

Peter Gasser Herren 1

Keine Tore, keine Playoffs. Nach der 0:5 Niederlage gegen Zürisee müssen die Vipers in die Playouts. Das Wunder ist ausgeblieben. Nach einem hart erkämpften Sieg gegen Qualifikationssieger Jona am Samstag hätten die Vipers am Sonntag den Tabellendritten Zürisee mit elf Toren Unterschied schlagen müssen um Herisau noch zu überholen. Die Offensive blieb aber zu harmlos und weil Widnau mit zwei Siegen sechs Punkte eroberte, rutschen die Innerschwyzer sogar noch auf den zehnten Schlussrang ab. Damit …

Tolle Teamleistung

Barbara Inderbitzin Juniorinnen C, Nachwuchs, Spielberichte

Diesmal traten die Juniorinnen zu Morgenspielen an und bewiesen, dass sie hellwach Erfolgserlebnisse nach Hause nehmen können und vor allem: wollen!  Klare Sache Eins vorneweg: Jede einzelne Spielerin hat in dieser siebten Runde ihre Ellenbogen benutzt und ihren Teil zu den Torerfolgen beigetragen! Mit Kombinationen, die Mut brauchten, schnellen Beinen und einem unbändigen Willen haben die Jüngeren der VIPERS-Juniorinnen gezeigt, was …

Die Hoffnung lebt

Peter Gasser Herren 1

Mit einer grossartigen kämpferischen Leistung schlagen die Vipers den Leader Jona-Uznach mit 7:6 nach Verlängerung. Da Herisau in Luzern 6:1 gewonnen hatte, war bereits vor Spielbeginn klar, dass nur ein Sieg über den Leader die Playoff-Hoffnungen der Vipers am Leben halten würden. Die Innerschwyzer hielten dem Druck stand und lieferten eine taktische und kämpferische Topleistung ab. Sie liessen sich auch …

Vipers vor Herkulesaufgabe

Peter Gasser Herren 1

An diesem Wochenende schliessen die Unihockeyaner die Qualifikation mit einer Doppelrunde ab. Vier Teams streiten sich noch um einen verbleibenden Playoff-Platz. In der finalen Doppelrunde kämpfen vier Teams um den letzten Playoff-Platz. Herisau liegt mit 26 Punkten (Torverhältnis -2) aktuell auf dem begehrten achten Platz. Dahinter lauern die Vipers (24/-11), Widnau (21/-23) und Frauenfeld (21/-33) auf einen Ausrutscher der Appenzeller. …