Zufriedenstellende Zwischenbilanz

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Ungewöhnlich für eine Meisterschaft in Turnierform, hatten die Damen zwei Wochenenden nacheinander die Spieltage vier und fünf hinter sich zu bringen. Dass die höchste Punktzahl dabei herausschaute, ist umso erfreulicher. Und ob die Tessinerinnen ihren Einsatz im Tösstal verschlafen haben oder bewusst nicht erschienen sind, darüber wird noch immer spekuliert. Die Auswirkungen auf die Tabelle sind dafür umso deutlicher. Fehlzündung14 …

Unangefochtene Erste

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte, Verein

Der Axen war das einzige, was das Damenteam im Zusammenhang mit dieser vierten Meisterschaftsrunde in Angst und Schrecken versetzt hatte. Selbstbewusst Abeggs und Andereggs Damen legten einen mustergültigen Start in den vierten Spieltag aufs Parkett: Nach zehn Minuten führten sie gegen das Heimteam mit drei Toren Vorsprung und hatten das Spieldiktat von der ersten Minute weg an sich gerissen. Mit …

Spitzenmässig

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte, Verein

Nach dem denkwürdigen Zwischentief in der zweiten Meisterschaftsrunde hat das Damenteam unter Lukas Abegg und Daniel Anderegg hart gearbeitet. Die Wirkung von Blut, Schweiss und Tränen blieb nicht aus: Zwei eindeutige Siege wurden in der dritten Runde realisiert! Was wiederum bedeutet: Immer noch Platz 1! Beinahe ein ShutoutEs würde ein schnelles Spiel werden. Ausserdem ein ruppiges, kämpferisches und zudem: ein …

Der erste Fleck im Dossier

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Die Vorkommnisse des vergangenen Sonntags zeigten dem Damenteam der VIPERS, wie man vom himmelhochjauchzenden Hochgebirge in ein Tal der Trübsal fallen kann. Bange MinutenEine halbe Minute lief der Ball nach Anpfiff der Partie – schon musste Barbara Inderbitzin im Tor der VIPERS hinter sich greifen. Doch: Ebenso holprig, wie dieser erste Treffer den Eschenbacherinnen gutgeschrieben werden konnte, hüpfte der Ball …

Eine Runde weiter

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Als höherklassiges Team mussten die VIPERS die Reise in den Kanton Luzern antreten: Gegen den UHC Pinguin Schötz hatten sie ihren ersten Pflichtsieg ins Trockene zu bringen. Dieses gänzlich unbekannte Team, das ein grosses Kader auflaufen liess, stellte Lukas Abeggs und Daniel Andereggs Team auf die Probe. Vorentscheidung im ersten Drittel Den ersten, einzigen und letzten Rückstand handelten sich die …

Versöhnlicher Saisonabschluss

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Die Saison 2018/19 schien schon von Beginn an unter einem guten Stern zu stehen: Im September setzten sich die Damen der VIPERS bereits vorne an der Tabelle fest – was nun auch bis zum Meisterschaftsende so geblieben ist. Mit dem dritten Rang beendet das Team des Trainergespanns Abegg und Anderegg eine Saison, die an Spannung, fantastischen Spielzügen und beeindruckender Teamarbeit; …

Astreine Rückrundenspiele

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Die Damen der VIPERS nahmen sich vor, die lange Fahrt ins Tessin positiv gestimmt unter die Räder zu nehmen und mit dieser guten Einstellung dann auch gleich mit der vollen Punktzahl wieder zurückzukehren. Da hatten sie sich nicht zu viel vorgenommen – und das mit einem Schrumpfkader… Diesmal beide Punkte geholt Parkettböden ist man sich nördlich des Gotthards nicht gewohnt – und doch …

Wankelmütige Damen

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Anhaltend auf dem dritten Tabellenrang zugegen, aber immer stärker in Bedrängnis, nehmen die Damen der VIPERS zwei Punkte aus Muotathal nach Hause. Grundsätzlich hätten sie aber gar keine verdient – nach einer Darbietung, die sehr zu wünschen übrig liess. Zitterpartie Mit den fast gleichen Linien, wie schon in der vorhergehenden Runde, traten die VIPERS auch diesmal in Muotathal wieder an. …

Wie Tag und Nacht

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Die Damen der VIPERS weilen zwar immer noch auf dem dritten Tabellenrang, haben aber an ihrem Heimspiel zwei Punkte auswärts verschenkt. An diesem fünften Spieltag der diesjährigen Meisterschaft haben sie treue Zuschauer richtiggehend verwirrt: Wo sie im ersten Spiel gegen die Dragons Giswil ständig einen Schritt zu spät waren und einfach nicht auf Touren kamen, zeigten sie den Muotathalerinnen im …

Magere Ausbeute

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Der Schaden hält sich zwar – wenn man einen Blick auf die derzeitige Tabellenlage wirft – in Grenzen. Trotzdem ist der eine Punkt, den die Damen nach dieser dritten Meisterschaftsrunde nach Hause brachten, eine unbefriedigende Ausbeute und die Gegnerinnen schlafen nicht: alle sind aufgerückt und fünf Teams haben bloss noch einen Punkt Abstand auf die VIPERS, die mit deren sieben …