Schwerer Stand

Barbara Inderbitzin Frauen 1. Liga KF

Das erste Aufeinandertreffen zwischen den Frauen der VIPERS InnerSchwyz und des UHC Wolhusen verlief zugunsten der Luzernerinnen: Mit einem happigen 7-Tore-Abstand wurden die InnerSchwyzerinnen abgekanzelt. Hartes VerdiktNach der Hälfte des ersten Drittels war für die Zuschauenden noch nicht zu erahnen, wie deutlich diese erste Partie in den Auf-/Abstiegsplayoffs zwischen den Zentralschweizerinnen ausfallen wird. In der gut gefüllten Dreifachhalle Farbschachen im …

Operation Ligaerhalt

Barbara Inderbitzin Frauen 1. Liga KF

Nun stehen nicht nur endlich die Gegnerinnen fest, sondern auch die Daten und Orte, an denen die Best-of-Three-Serie der Auf-/Abstiegsplayoffs stattfinden wird. Nachdem die Zweitligistinnen am vergangenen Sonntag noch zu ihren letzten Meisterschaftsspielen antreten mussten, warten die Frauen der VIPERS ihrerseits schon über einen Monat darauf, sich endlich auf die unliebsamen Gegnerinnen einstellen zu können. Es sollen also die Wolhuserinnen …

Erfolgreich am sonnigen 8. Meisterschaftstag

Livio Herzig Junioren E1, Nachwuchs

An einem schönen Sonntagnachmittag spielten wir drei Spiele in Altdorf.  4:7 VIPERS InnerSchwyz E1 – UHC Sursee weissWir gingen rasch mit 3:0 in Führung, konnten den Vorsprung aber leider nicht behalten. Sursee wurde mit jeder Minute stärker und konnte in kurzer Zeit Tor um Tor aufholen und die Führung übernehmen, welche bis am Schluss auf einen Drei-Tore-Vorsprung ausgebaut werden konnte. …

Ein Erfolgserlebnis zum Abschluss

Barbara Inderbitzin Frauen 1. Liga KF, Spielberichte

Mit der VIPERS-Heimrunde in der MZG Rothenthurm hat die Meisterschaft der 2. Gruppe der Frauen 1.Liga KF einen Abschluss gefunden. Wie erwartet – weil es sich schon von Beginn an abgezeichnet hatte – trugen die Frauen vom UHCevi Gossau den wohlverdienten Gruppensiegerinnen-Pokal nach Hause. Doch auch die VIPERS verbuchten zum Abschluss noch einen Erfolg: Sie konnten den Red Devils im …

Drei Zutaten zum Erfolg

Pascal Bitterli Männer 1. Liga GF, Spielberichte

…wer hätte vor der ersten Play-Off-Partie gegen die Rheintal Gators die Hand für die VIPERS InnerSchwyz ins Feuer gelegt? Kaum jemand. Was führte dann aber zum aussergewöhnlichen Erfolg der Talkessler? Es war wohl das Bewusstsein eines jeden Teammitgliedes, dass die gewichtigen Ausfälle in den eigenen Reihen nicht nur kompensiert – nein – sogar überkompensiert werden mussten, wollte man nicht mit …

Weg mit dieser roten Laterne!

Barbara Inderbitzin Frauen 1. Liga KF

Pünktlich auf den 1.Advent und zum Ende der Vorrunde schaffte es das Frauenteam der VIPERS, die rote Laterne endlich abzugeben! Nach einer anstrengenden, von Niederlagen geprägten halben Saison und als anspornenden Startschuss in die Rückrunde ist das schönste Kompliment eines gegnerischen Teams folgendes: „Unglaublich, wie ihr euch innerhalb weniger Monate gesteigert habt! Wir hatten es heute echt schwer gegen euch!“ …

Pflichterfüllung, vorwärts, Marsch!

Pascal Bitterli Männer 1. Liga GF

Beim Einlaufen vor dem letzten Spiel gegen die Jona-Uznach Flames nahm der Captain der VIPERS, Marco Gwerder, seine Mannschaft zusammen und benutzte klare Worte: «Wenn wir die nächsten drei Spiele gewinnen, können wir die Playoffs buchen, also gebt heute Vollgas!» Sein Team und er gerieten gegen die Jona-Uznach Flames zwar nie in Rückstand und gewannen drei Punkte – doch souverän …

In der Ruhe liegt die Kraft

Pascal Bitterli Männer 1. Liga GF, Spielberichte

Nach drei Wochenenden mit jeweils zwei Spielen genossen die Talkessler für einmal ein Wochenende ohne Ernstkämpfe. Schliesslich wird es dies seit dem Saisonbeginn Mitte September bis zu Weihnachten nur ein weiteres Mal geben. Allerdings fordert Dat Nguyen, Trainer der ersten Mannschaft der VIPERS InnerSchwyz, bereits wieder grösste Fokussierung auf die Trainings dieser Woche.  Entwicklung soll voranschreitenDas Niveau der 1. Liga …

Auf Kurs bleiben

Pascal Bitterli Männer 1. Liga GF

Momentan hütet das Erstligateam der VIPERS den fünften Rang und ist somit auf Kurs für die Play-Offs. Die Saison ist zwar noch jung, aber die gesamte Equipe umso gewillter für ganz Grosses! VIPERS empfangen den UHC Laupen ZHEin Sieg gegen die Züri-Oberländer in der heimischen Dreifachhalle Allmig in Oberarth ist Pflicht, wenn die InnerSchwyzer auf Kurs bleiben wollen. In der …

Erfolgreich den 5. Tabellenrang verteidigt

Pascal Bitterli Männer 1. Liga GF

Trotz starker Leistung im Cupspiel verloren die Mannen aus dem Talkessel am vergangenen Samstag zu Hause in Rothenthurm gegen den A-Ligisten UHC Thun. Dafür bot das Fanionteam am Sonntag auswärts eine denkwürdige Aufholjagd gegen Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf. Der Cup-HöhenflugDie weither angereisten Thuner mussten schnell merken, dass die VIPERS InnerSchwyz nicht gewillt waren, sich zu Hause in Rothenthurm kampflos geschlagen zu geben. …