Geknickt zuvorderst

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

In der siebten Runde der laufenden Meisterschaft wurde den Damen der VIPERS nichts geschenkt: Gleich zwei Spitzenkämpfe standen an. Geglückte RevancheDie Partie gegen die Zürcherinnen in der Vorrunde war für die VIPERS eine durch und durch glücklose Angelegenheit. Ein Doppelschlag brach ihnen damals das Genick. Die InnerSchwyzerinnen vermochten aber in dieser Rückrunde den Spiess umzudrehen und schlugen mit denselben Waffen …

Der erste Fleck im Dossier

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Die Vorkommnisse des vergangenen Sonntags zeigten dem Damenteam der VIPERS, wie man vom himmelhochjauchzenden Hochgebirge in ein Tal der Trübsal fallen kann. Bange MinutenEine halbe Minute lief der Ball nach Anpfiff der Partie – schon musste Barbara Inderbitzin im Tor der VIPERS hinter sich greifen. Doch: Ebenso holprig, wie dieser erste Treffer den Eschenbacherinnen gutgeschrieben werden konnte, hüpfte der Ball …

Astreine Rückrundenspiele

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Die Damen der VIPERS nahmen sich vor, die lange Fahrt ins Tessin positiv gestimmt unter die Räder zu nehmen und mit dieser guten Einstellung dann auch gleich mit der vollen Punktzahl wieder zurückzukehren. Da hatten sie sich nicht zu viel vorgenommen – und das mit einem Schrumpfkader… Diesmal beide Punkte geholt Parkettböden ist man sich nördlich des Gotthards nicht gewohnt – und doch …

Magere Ausbeute

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Der Schaden hält sich zwar – wenn man einen Blick auf die derzeitige Tabellenlage wirft – in Grenzen. Trotzdem ist der eine Punkt, den die Damen nach dieser dritten Meisterschaftsrunde nach Hause brachten, eine unbefriedigende Ausbeute und die Gegnerinnen schlafen nicht: alle sind aufgerückt und fünf Teams haben bloss noch einen Punkt Abstand auf die VIPERS, die mit deren sieben …