U16 Ab in den Süden…

Miriam Schuler Junioren U16

Floorball Albis 0:5 VIPERS InnerSchwyz

…so lautete das Motto am Sonntag 20.11.2022. Bei strahlendem Sonnenschein erreichten wir top motiviert Biasca. Der erste Gegner unserer U16 war Floorball Albis. Mit einem sehr guten Start und einem starken Spiel stand es nach 20 min 0:1 für die VIPERS. Mit viel Elan starteten die Innerschwyzer stark in die zweite Hälfte. Der grosse Kampfwille und Einsatz zahlte sich aus. Am Schluss stand es verdient 0:5 für die Innerschwyzer. Unser Goalie feierte seinen ersten Shutout.

Power Waves 1:4 VIPERS InnerSchwyz

Nach dem starken ersten Spiel, waren die Jungs motivierter den jeh auch den 2. Sieg zurück in die Innerschwyz zu bringen. Der Start gelang ihnen gut, so stand es schon bald 0:2 für die VIPERS. Power Wave drückte aber sehr und so traffen sie kurz vor der Pause zum 1:2. Der Wille zum Sieg war aber sehr gross. Mit einer engagierten Team Leistung und einem grossartigen Goalie wehrten sie alle Angriffe der Power Wave’s ab. Der Schwung beflügelte die Mannschaft zu einer hervorragenden Teamleistung. Zwei weitere Goals verbuchten wir auf unser Konto somit stand es am Schluss 1:4 für die VIPERS. Grosse Freude herrschte im Team und wir kamen alle glücklich in die Innerschwyz zurück.

Ein grosses Dankeschön an unsere beiden Aushilfe Trainer Concettina Schuler und Florian Nideröst die extra mit uns ins Tessin gereist sind!!! Sie haben einen Top Job erledigt.