Unbedingt ausgleichen!

Devin Lüönd Männer 1. Liga GF

Nach dem ersten Playoutspiel vor rund zwei Wochen und der daraus resultierenden Niederlage wollen die VIPERS InnerSchwyz auswärts in Winterthur zurückschlagen und den Ausgleich der Best of 5 Serie erzielen.  Den Löwen zurückbeissenSehr ärgerlich war sie, die 4:5-Niederlage nach Verlängerung – und dies erst noch vor heimischem Publikum. Weg ist er, der Heimvorteil, mit welchem man erfolgreich in die Playouts …

VIPERS nach Heimniederlage bereits unter Druck

Stefan Fassbind Männer 1. Liga GF

Die VIPERS Innerschwyz verlieren das erste Spiel der Playout-Serie gegen Winterthur United zu Hause mit 4:5 nach Verlängerung. Durch diese Niederlage stehen sie vor dem nächsten Spiel auswärts in Winterthur nun bereits gehörig unter Druck. Vor der Saison hat natürlich jedes Team das Ziel, im Februar in den Playoffs spielen zu können und in diesen dann möglichst weit zu kommen. …

VIPERS treten zur Mission Ligaerhalt an

Silvan Heinzer Männer 1. Liga GF

Am kommenden Sonntag treten die VIPERS InnerSchwyz den unbeliebten Gang in die Playouts an. In Oberarth steht ihnen der Aufsteiger Winterthur United gegenüber. Welches der beiden Teams definitiv in der 1. Liga verbleibt, entscheidet sich in der bevorstehenden Best-Of-5-Serie. Erster Schritt richtung Ligaerhalt sichernNach einer durchzogenen Gruppenphase stehen die Talkessler auf dem zehnten Platz und somit unterhalb des Playoffstrichs. Die …

VIPERS beenden die Qualifikation mit einem Sieg

Stefan Fassbind Männer 1. Liga GF

Die erste Mannschaft der VIPERS bewies im letzten Quali-Spiel der Saison erneut ihre gute Form und konnte die Glattal Falcons auswärts mit 7:3 bezwingen. Im letzten Spiel der Qualifikation ging es für die Talkessler auf den ersten Blick nicht mehr um viel, konnten sie sich im letzten Meisterschaftsspiel doch schon das Heimrecht für die Playouts sichern. Doch ein zweiter Blick …

Ein gutes Gefühl für die Playouts schaffen

Devin Lüönd Männer 1. Liga GF

Zum letzten Spiel der Qualifikation reisen die VIPERS InnerSchwyz zu den Falcons nach Glattal – also zu jenem Gegner, auf den man mit grosser Wahrscheinlichkeit auch in den Playouts trifft. Den Quali-Abschluss würdig meisternAuch wenn dieses Spiel tabellarisch keinen grossen Einfluss mehr hat, möchte das Fanionteam der VIPERS den Steigerungslauf fortsetzten. Schliesslich resultierten aus den letzten vier Spielen doch drei …

VIPERS sichern sich Heimrecht in den Playouts

Stefan Fassbind Männer 1. Liga GF

Die VIPERS reagieren stark auf die deutliche Derby-Niederlage vom vergangenen Wochenende und bezwingen den Playoff-Teilnehmer Appenzell auswärts mit 9:6. Die Stimmungslage nach einer 2:12-Packung dürfte wohl in den wenigsten Fällen positiv sein. Wenn eine solche Kanterniederlage aber in einem Derby passiert und die Playoffs dadurch auch rechnerisch nicht mehr erreicht werden können, drückt dies natürlich noch zusätzlich auf die Stimmung. …

Den Kopf nicht hängen lassen

Nick Kälin Männer 1. Liga GF

Trotz der klaren Niederlage im Derby am vergangenen Wochenende und der nun definitiv verpassten Playoff-Teilnahme, darf das Fanionteam der VIPERS den Kopf nicht hängen lassen. In den letzten zwei Qualifikationsspielen gilt es, sich das Heimrecht zu sichern und bestenfalls noch auf den 9. Platz vorzustossen. Dieses Vorhaben ist allerdings kein Selbstläufer, da die Tabellenplätze punktemässig sehr eng beieinander liegen und …

VIPERS nach Packung definitiv in den Playouts

Stefan Fassbind Männer 1. Liga GF

Das Fanionteam der VIPERS verliert das zweite innerkantonale Derby gegen die Red Devils aus der March diskussionslos mit 2:12. Durch diese Niederlage können sie den Gang in die ungeliebten Playouts nicht mehr verhindern. Nach einer schlechten Phase zum Ende vom Jahr 2023 sind die VIPERS am letzten Wochenende mit zwei Siegen erfolgreich in das neue Kalenderjahr gestartet. Trotzdem war aber …

Den Schwung mitnehmen

Marc Schuler Männer 1. Liga GF

Die InnerSchwyzer treffen am Samstag auf die Ausserschwyzer – und das auf deren heimischen Terrain! Nachdem die VIPERS in der Vorrunde ihre Widersacher Red Devils in die Schranken gewiesen hatten, wollen sie den Sieg, der in der Vorrunde noch als Überraschung galt, mit einem weiteren Erfolg in der Rückrunde klarmachen. Der Druck drücktDie Talkessler sind mit zwei Siegen am letzten …

Zwei Siege, aber „nur“ vier Punkte für die VIPERS

Stefan Fassbind Männer 1. Liga GF

Die VIPERS können die beiden ersten Partien des neuen Kalenderjahres für sich entscheiden. Da sie jedoch sowohl das Auswärtsspiel gegen die Jona-Uznach Flames als auch die Heimpartie gegen die Rheintal Gators erst nach Verlängerung gewinnen konnten, fehlen ihnen auf dem Punktekonto aber trotzdem zwei Punkte. Mit einer wahren Flut an Niederlagen (8 Pleiten in Serie) am Jahresende startete das Fanionteam …