Tschechischer Center zu den Vipers

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers Offensive erhält Verstärkung aus Tschechien: Vom Superliga-Verein Ostrava stösst Dominik Klimscha zu den Innerschwyzern. Nach der kürzlich vermeldeten Rückkehr von Marco Gwerder können die Vipers InnerSchwyz eine weitere Verstärkung ihrer Offensive vermelden. Aus der höchsten Tschechischen Liga stösst Dominik Klimscha zu den Schwyzern. In den letzten beiden Jahren spielte der 24jährige Stürmer beim Superligisten FBC Ostrava und sammelte …

Marco Gwerder kehrt zurück

Peter Gasser Herren 1

Gewichtiger Zuzug für die Vipers InnerSchwyz. Marco Gwerder kehrt nach zwei Jahren in der NLB (Red Devils March) an seine alte Wirkungsstätte zurück. Für Sportchef Patrick Gschwind hatte die „Personalie Gwerder“ oberste Priorität. „Mit Marco Gwerder haben wir einen Topstürmer in unseren Reihen, der in engen Partien für den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage sorgen kann.“ Die statistischen Werte Gwerders …

Heusser ersetzt Nguyen

Peter Gasser Herren 1

Dat Nguyen steht nächstes Jahr nicht mehr an der Vipers-Bande. Sportchef Patrick Gschwind kann in der Person von Oli Heusser bereits einen Nachfolger präsentieren.   Dat Nguyen hat mit seinem Team vor der Saison wenig Kredit bekommen. Trotz einem sehr schmalen Kader ist es ihm aber gelungen, die Vipers zurück in die Playoffs zu führen. Der sechste Schlussrang in der …

Saison für die Vipers zu Ende

Peter Gasser Herren 1

Nach zwei Niederlagen gegen Unihockey Limmattal ist die Saison für die Vipers InnerSchwyz bereits nach einem Playoff-Wochenende zu Ende. Die Vipers InnerSchwyz haben am Samstag phasenweise gut und am Sonntag über weite Strecken sehr gut gespielt. Trotzdem müssen sie gegen das favorisierte Limmattal bereits nach zwei Playoff-Viertelfinalspielen die Segel streichen. Limmattal war nicht unantastbar, hat die Serie aber letztlich verdient …

Vipers in der Aussenseiterrolle

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers duellieren sich in den Playoff-Viertelfinals mit Unihockey Limmattal. Obwohl die Schwyzer die Hauptprobe vor einer Woche gewonnen haben, gehen sie als Aussenseiter ins Rennen.    Die Vipers haben die Playoffqualifikation erst in der letzten Doppelrunde mit zwei Siegen sichergestellt. Damit haben sie die letzten vier Spiele der Regular-Season gewonnen und scheinen bereit für die Playoffs. Trainer Dat Nguyen …

Playoff-Buebe !!

Peter Gasser Herren 1

Mit den beiden Siegen gegen Limmattal (10:7) und Sarganserland (9:8) haben die Vipers InnerSchwyz die Playoff-Qualifikation aus eigener Kraft sichergestellt.   Der hochstehende Kampf um die Playoffplätze ist entschieden. Am Samstag fuhren alle vier Anwärter auf die drei Plätze über dem Strich Siege ein. Damit waren die Vipers InnerSchwyz und die Rheintal Gators bereits für die Playoffs qualifiziert. Im Fernduell …

Finale Doppelrunde entscheidet

Peter Gasser Herren 1

Nach einer zweiwöchigen Pause fällt an diesem Wochenende die Entscheidung um die Playoff-Plätze. Die Vipers gehen aus der Poleposition ins Rennen. Vor der finalen Doppelrunde streiten sich immer noch vier Teams und die letzten drei Play-Off Plätze. Die Vipers InnerSchwyz haben sich mit den jüngsten zwei Siegen in Poleposition gebracht. Ihnen fehlt noch ein Sieg für die definitive Playoff-Qualifikation. Verliert …

Vipers mit zwei dramatischen Siegen

Peter Gasser Herren 1

Mit den beiden Siegen gegen Toggenburg und die Highlands bleiben die Vipers in der Poleposition im Kampf um die Playoff-Plätze. Beide Partien standen auf Messers Schneide. Zum ersten Mal seit September können die Vipers wieder einmal zwei Spiele hintereinander gewinnen. Die fünf eroberten Punkte waren auch bitternötig, denn alle drei Mitkonkurrenten um die Playoff-Plätze holten in der Doppelrunde ebenfalls mindestens …

Die Vipers brauchen Punkte

Peter Gasser Herren 1

In der Doppelrunde vom kommenden Wochenende könnte eine Vorentscheidung im Kampf um die Playoff-Plätze fallen. Die Vipers müssen gegen Toggenburg und die Highlands dringend punkten. Der Kampf um die Playoff-Plätze hat sich weiter zugespitzt. Vier Runden vor Schluss liegen die Vipers, Fraufenfeld (je 24 Punkte), die Rheintal Gators (22) und Toggenburg (21) innerhalb von drei Punkten. Drei der Teams werden …

Erneut eine unglückliche Vipers-Niederlage

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers InnerSchwyz machen es sich im Kampf um die Playoff-Plätze weiter selber schwer. Nach der Niederlage in der Verlängerung gegen Frauenfeld wird die Luft immer dünner. Auf Seiten der Vipers war man sich nach der unglücklichen Niederlage im Strichkampf gegen Frauenfeld uneinig. Die einen trauerten den vielen vergebenen Torchancen nach und sahen die Ursache für die Niederlage in der …