Vipers Innerschwyz : Rychenberg Winterthur

Claudia Pfenniger Juniorinnen C, Spielberichte

Nachdem die letzte Saison ein frühzeitiges Ende fand, freuten sich die C-Juniorinnen um so mehr, dass sie wieder in die neue Saison starten konnten. Voller Elan traten die Vipersgirls gegen Rychenberg Winterthur an. Die Vipers waren von Anfang an konzentriert dabei. Kurz nach Anpfiff erzielten sie dann das erste Goal. Bis zur Halbzeit holten die Gegnerinnen ihren Rückstand immer wieder …

Girl PWR

Peter Gasser Juniorinnen B, Juniorinnen C, Juniorinnen D, Nachwuchs

Das lange Warten hat ein Ende. Am Wochenende starten die Vipers-Juniorinnen nach einer langen Pause in die neue Saison. Erstmals gehen die Innerschwyzerinnen mit drei Teams an den Start. Die Vipers InnerSchwyz haben die Corona-Pause genutzt, um ihre Juniorinnen-Abteilung auszubauen. Neben den bereits etablierten Juniorinnen B (2005/2006) und Juniorinnen C (2007/2008) nehmen neu auch die Juniorinnen D (2009 und jünger) …

Juniorinnen sind startklar

Erika Truttmann Juniorinnen B, Juniorinnen C, Juniorinnen D, Nachwuchs

Auch in diesen Sommerferien haben die Juniorinnen der VIPERS wieder Vollgas gegeben in den Sommertrainings, die jeweils am Donnerstag im Wintersried stattgefunden haben. Diese intensiven und abwechslungsreichen Trainings wurden von den Trainern Bruno Leonardi und Rolf Suter geplant und durchgeführt. Geschwitzt wurde in der Laufschule, bei Kraft- und Beweglichkeitsübungen, blitzschnellen Sprints und Intervallübungen. Zur Motivation gab es ausreichend Spass bei …

Juniorinnen C sichern sich Platz 3

Nives Schulze (Spielerin) Juniorinnen C

Die Juniorinnen C verlieren ein intensives Morgarten-Derby nach einer grossartigen Aufholjagd gegen die Zuger Highlands knapp mit 6:7. Im zweiten Spiel konnten die Vipers sich offensiv austoben und gewannen mit 19:6 gegen Wolhusen. Damit haben die C-Juniorinnen eine Runde vor Schluss einen Podestplatz auf sicher. Das erste Spiel fand 13:45 Uhr gegen die Zuger Highlands statt. Der Start gegen die …

Zwei weitere Punkte für die C-Juniorinnen

Marilena Schuler (Spielerin Juniorinnen C) Juniorinnen C, Nachwuchs

Am Samstag den 25.1 standen für uns schon am frühen Morgen in Wolhusen zwei Spiele auf dem Programm. Wir spielten mit drei kompletten Blöcken und unseren zwei Goalies. 1. Match Floorball Uri Da wir den Start etwas verpasst haben, waren wir in der Pause 4:5 im Rückstand. Nach der Pause konnten wir schnell aufholen, aber Uri schoss bald wieder ein …

2 Punkte für die C-Juniorinnen

Elisa Leonardi (Torhüterin Juniorinnen C) Juniorinnen C

Nachdem die C-Juniorinnen die Vorrunde auf dem zweiten Platz abgeschlossen hatten, starteten sie am 4. Januar in die Rückrunde wo sie noch je zwei Mal gegen die Teams aus der oberen Tabellenhälfte antreten. 1. Match Zuger Highlands Die Gegnerinnen waren sehr flink und schnell, was uns ein bisschen überfordert hat. Wir waren gestresst und fingen an uns nicht mehr zu …

2 Punkte aus Oberägeri

Gioia Styger Juniorinnen C

Harter Gegner früh morgens In dem 7. Meisterschaftsspiel der C-Juniorinnen starteten wir mit dem Match gegen die bisher unbesiegten Einhörner aus Hünenberg in den Tag. Lange konnten wir Unihockey auf hohem Niveau spielen und gingen mit einem 1:1 in die Pause. Als in der 2. Halbzeit jedoch unsere Konzentration  nachliess konnte Hünenberg klar in Führung gehen. Trotz grossem Kampfgeist des …

C-Juniorinnen neu auf Platz 2

Jasmina Pfenniger (Spielerin) Juniorinnen C, Nachwuchs

In der dritten Meisterschaftsrunde spielten die Vipers gegen Floorball Obwalden und die Zuger Highlands. Der Start ins erste Spiel gegen Floorball Obwalden gelang den Vipers gut. Zur Pause stand es für die Vipers schon 11:1. Nach einem verhaltenen Start in die zweite Halbzeit gelang es den Vipers, trotz 3 Gegentoren, die Partie klar mit 14:4 für sich zu entscheiden. Sanja …

Zwei Siege für die C-Juniorinnen

Daria Lüönd (Spielerin) Juniorinnen C, Spielberichte

Die Juniorinnen C der Vipers trumpfen an der Heimrunde gross auf und besiegen beide Gegner mit 11:3 Toren. Nach einem verhaltenen Start gegen das Team Eintracht Beromünster, lagen wir am Anfang noch mit 1:3 zurück, konnten dann den Rückstand bis zur Halbzeit in eine 4:3 Führung umwandeln. Nach der Pause gaben wir dann noch mal Vollgas und konnten die Führung …