Sieg und Niederlage für die Vipers

Peter Gasser Herren 1

Die Vipers schliessen das Unihockeyjahr mit einem Sieg gegen die Rheintal Gators (6:5) und einer Niederlage gegen den Tabellenzweiten Jona-Uznach Flames (11:4) ab. Damit verbringen sie die Festtage auf einem Playoffplatz.   Seit dem Sieg Mitte November gegen die Zuger Highlands folgte bei den Vipers InnerSchwyz auf jeden Sieg eine Niederlage. Dieses Wechselspiel setzte sich auch bei der Doppelrunde vom …

Die Vipers überholen die Gators

Peter Gasser Herren 1

Der Start in die Doppelrunde ist den Vipers dank einer furiosen Aufholjagd im Schlussdrittel gelungen. Die Schwyzer besiegen die Rheintal Gators mit 6:5.   Lange sah es nicht nach einem Vipers-Sieg gegen die Rheintal-Gators aus. Nach 40 Minuten lagen die Schwyzer mit 1:4 im Hintertreffen und Torhüter Anderegg sah seine Hoffnung auf einen Punktgewinn schwinden: „Wir hatten im Mitteldrittel nur …

Vierter Sieg in Folge für die u18 Junioren

Stefan Fassbind Junioren U18

Die U18-Junioren der Vipers Innerschwyz konnten am vergangenen Wochenende zwei weitere Siege einfahren. Mit dem vierten Sieg in Folge sind sie neu auf dem 4. Tabellenplatz und können somit an der nächsten Meisterschaftsrunde gegen direkte Konkurrenten den Sprung unter die ersten 3 schaffen. 6:1 Sieg gegen Ticino Unihockey Gegen das zweitplatzierte Ticino Unihockey gingen die U18-Junioren als Aussenseiter in die …

Doppelrunde zum Jahresabschluss

Peter Gasser Herren 1

Am Wochenende schliessen die Vipers InnerSchwyz das Unihockeyjahr mit einer Doppelrunde ab. Sie treffen dabei zu Hause auf die Gators und auswärts auf die Flames.   Die bisherigen Doppelrunden waren für die Vipers nichts sonderlich erfolgreich: Von diesen sechs Partien konnten die Schwyzer nur gerade eine gewinnen. Auf Grund des sehr schmalen Kaders sind die InnerSchwyzer in Doppelrunden immer zusätzlich …

Starke Mannschaftsleistung gegen starken Gegner, überhebliche Mannschaftsleistung gegen vermeintlich schwachen Gegner

Maggie Gerold Junioren U16

Früh morgens reisten wir nach Rotkreuz um uns mit dem starken Gegner Kriens Unihockey zu messen. Die Spieler waren noch müde, weshalb sie vorgängig in die Kälte geschickt wurden zum Einlaufen. Danach gingen sie konzentriert ans Werk und konnten dem Gegner Paroli bieten. Es war ein ausgeglichener Match und das Team setzte das besprochene Spielsystem sehr gut um. Der Gegner …

Herren 2 auf dem Vormarsch

Stefan Fassbind Herren 2

Die zweite Mannschaft startet erfolgreich in die Rückrunde. Durch den verdienten 5:2-Erfolg gegen die Flippers-Tanachin S. Gottardo rücken die Talkessler in der Tabelle auf den 3. Platz vor. Den vorabendlichen Adventsfletz im Gaswerk überstanden glücklicherweise alle Akteure unbeschadet, trotzdem musste die Mannschaft aber einen krankheitsbedingten Ausfall verkraften: Märtel Gwerders zarter Körper wurde ein weiteres Mal von einer hinterlistigen Bakterienfamilie heimgesucht, …

Lieber jagend als gejagt

Barbara Inderbitzin Damen 1, Spielberichte

Wo das Glück sich in der letzten Meisterschaftsrunde quasi über die Damen der VIPERS ergossen hatte, mussten sie in dieser 5. Runde untendurch – das Kontingent an Glück war wohl aufgebraucht. Die viertplatzierten Wild Goose warteten als letzte Vorrundengegnerinnen in den Startblöcken und waren topmotiviert. Ebenso angestachelt waren die fünftplatzierten Gegnerinnen aus Eschenbach, den VIPERS Punkte abzuluchsen. Die beiden Teams …

Achter Sieg für die Juniorinnen

Peter Gasser Juniorinnen C

Im letzten Spiel der Vorrunde gewinnen die Juniorinnen C der Vipers gegen die Sharks Kägiswil. Mit dem achten Sieg im neunten Spiel verteidigen sie den zweiten Tabellenplatz.     Zum Abschluss der Vorrunde hatten die Juniorinnen der Vipers nur ein Spiel zu absolvieren. Gegen die Sharks Kägiswil ging es darum, im Fernduell gegen die Flames den zweiten Tabellenrang zu verteidigen. …

Schlechter Lohn für die Vipers

Peter Gasser Herren 1

Gegen den Leader Zürisee verpassen die Vipers InnerSchwyz knapp einen Punktgewinn und gehen mit einer 3:2 Niederlage vom Feld.   In der Vorrunde waren die Vipers dem Leader Zürisee klar unterlegen und mussten eine deutliche Niederlage einstecken. Im Rückrundenspiel konnten die Schwyzer über weite Strecken mithalten und waren im Schlussdrittel sogar das bessere Team. Da man aber mit nur zwei …

Die Vipers beim Leader zu Gast

Peter Gasser Herren 1

In der 14. Runde müssen die Vipers zum unangefochtenen Leader Zürisee reisen und treten als klarer Aussenseiter an.   Zürisee Unihockey spielte in den bisherigen Spielen quasi in einer eigenen Liga. Die ersten elf Partien gewannen sie allesamt in der regulären Spielzeit, das zwölfte Spiel gegen Limmattal in der Verlängerung. Just vor einer Woche mussten aber auch die „Seebuben“ gegen …